Home / wood working ideas / Tiny House: Teil Zwei – Wilker Do's

Tiny House: Teil Zwei – Wilker Do's


[ad_1]

Dinge, die ich benutzt habe:

In meinem vorherigen Video habe ich den Bauprozess eines kleinen Hauses bis zum Anwenden der Hausverpackung behandelt. Überprüfen Sie die Beschreibung, wenn Sie den ersten Teil sehen und sich ein Bild machen möchten. In diesem Video greife ich genau dort auf, wo ich aufgehört habe.

Wie ich im letzten Video erwähnt habe, haben wir zwei Wände mit Abstellgleis gehäutet, bevor wir sie aufstellten, aber die anderen beiden nicht gehäutet, weil wir uns Sorgen machten, das Abstellgleis ohne die Wände nebeneinander zu platzieren, wie diese beiden Teile sollte sich bündig paaren. Also fingen wir an, Abstellgleis an diesen beiden bloßen Seiten anzubringen.

Wenn Sie sich das Fundament ansehen, werden Sie feststellen, dass wir vorübergehend 2x Material angebracht haben, um uns eine Lippe zu geben, mit der wir das Abstellgleis anbringen und es einfacher und schneller befestigen können. Es ist auch erwähnenswert, dass dieses Abstellgleis das Fundament um etwa 1 cm überragt. Wenn es regnet, fließt das Wasser nicht auf die Bodenplatte der Wand, sondern auf den Boden.

Wir wickelten uns nach vorne und wiederholten dies, indem wir zuerst das 2x-Material auf das Fundament legten und dann das zu befestigende Material anbrachten. Allerdings haben Sie mit der Erfahrung im Bauen wahrscheinlich schon unseren Fehler entdeckt… ..sie müssen die Fenster vor dem Abstellgleis eingebaut werden, damit die Fensterflansche hinter dem Abstellgleis liegen. Wir wussten das, haben uns aber einfach damit beschäftigt, zu arbeiten und uns zu bewegen, und haben es vergessen. Leider bedeutete das, dass wir das Abstellgleis, das wir gerade aufgebaut hatten, abbauen mussten, die Nägel herausschlagen und sie dann beiseite legen mussten.

Um das Fenster zu installieren, schneiden wir zuerst die Hausverpackung. Dies ähnelt der großen Doppeltür im vorherigen Video, aber bei Fenstern schneidet man ein Großbuchstaben I ein und schneidet horizontal oben und unten und dann eine vertikale Scheibe in der Mitte. Sie können den Seitenüberstand um und wickeln Klammer es auf die Innenseite des Fensterrahmens, aber dann für die Oberseite schneiden Sie zwei Diagonalen von jeder Ecke, um eine Klappe zu erstellen. Ich zeige Ihnen in wenigen Sekunden, warum.

Als nächstes sollten die Fenster vorbereitet werden. Anne hat diese Fenster von jemandem gerettet, der sie weggeworfen hat, also haben wir zuerst ein bisschen geputzt und dann eine dicke Linie Titebond Weather Master Ultimate Sealant auf den linken, oberen und rechten Flansch aufgetragen. Sie möchten hier eine durchgehende Perle haben, aber Sie möchten den Boden sauber lassen, damit das Wasser, wenn es einen Weg findet, ausläuft.

Wir haben dann ein paar Keile auf die Fensterbank gelegt und darauf geachtet, dass kein Dichtungsmittel auf unsere Hände gelangt. Dann haben wir das Fenster in die Öffnung und auf die Keile gelegt.

Innen hat Anne das Fenster im Rahmen zentriert, außen habe ich es geebnet. Sobald alles so aussah, wie es sein sollte, befestigten wir es mit ein paar Nägeln durch den Flansch. Dann verwendeten wir Klebeband, um zuerst die linke und dann die rechte Seite abzudichten. Jetzt können Sie sehen, wo die zuvor erstellte Klappe ins Spiel kommt. Sie wird nach unten geklappt und über den oberen Flansch des Fensters gelegt, dann wird das Klebeband angelegt. Dies ist so, wenn Feuchtigkeit hinter das Abstellgleis gelangt, wird es so geführt, dass es oben auf dem Fenster bleibt und sich nicht dahinter einwickelt.

Okay, jetzt, da wir das korrigiert haben, haben wir das Abstellgleis wieder angebracht. Wir benutzten immer noch die provisorischen Blöcke auf dem Fundament, um es einfacher zu machen, aber diesmal mussten wir die Fenster ausschneiden, bevor wir die Laken auflegten. Um dies zu tun, würden wir einige Messungen machen, den größten Teil des Schnitts mit a machen Kreissäge, dann die Ecken mit einer Säbelsäge abrunden.

Wir setzten es in Position und heften es dann mit ein paar Nägeln fest, während ich mit dem Nägeln fertig war. Anne würde den Schnitt für das nächste Blatt anfertigen. Wenn Sie in ein System einsteigen, sollten Sie bei diesem Schritt nur auf die Ausrichtung von Nut und Feder achten, während Sie Ihre Schnitte ausführen, damit die Blätter richtig zueinander ausgerichtet sind. Es ist wirklich einfach, Dinge auf den Kopf zu stellen. Nehmen Sie sich also nur einen Schritt Zeit, um die Dinge noch einmal zu überprüfen.

Als wir uns nach vorne bewegten, wiederholten wir die Schritte für die Hausverkleidung und bauten das Fenster ein, aber als wir das Fenster zu einem Punkt gebracht hatten, an dem eine Person damit umgehen konnte, nahmen wir Messungen für die Ausschnitte vor, damit Anne während ich am Abstellgleis arbeiten konnte beendete das Fenster.

Auf diese Weise konnten wir in wenigen Tagen so viel erreichen. Wo wir Aufgaben aufteilen würden, damit einer von uns etwas erledigt, würde der andere die nächste Sache beginnen / vorbereiten.

Als nächstes fing man auf dem Dach an, wie man am fertigen Bau sah, hat das winzige Haus ein schräges Dach mit nur einer Steigung. Um dies zu erreichen, haben wir begonnen, eine sogenannte Pony-Mauer zu bauen. Wo wir vorne eine kleine Wand aufbauen, auf der die Sparren ruhen, aber die Rücken an der doppelten Deckplatte anliegen. Wir haben diese Pony-Mauer mit allen Abschnitten aus dem Rahmen des Gebäudes gebaut, da alle Teile, die benötigt werden, kleine kleine Jungs sind. Ich schneide nicht nur die Stücke auf Länge, sondern schneide auch den Dachneigungswinkel auf den Oberseiten.

Da die Sparren 16 in der Mitte platziert werden, werden diese auch auf 16 Mitten platziert. Ziehen Sie ein Klebeband über die obere Platte, um deren Position zu markieren, und befestigen Sie sie dann mit der Nagler.

Nachdem wir es bis zum Ende geschafft haben und alle Krüppel angebracht haben, haben wir ein einzelnes 2 × 4 über sie alle gelegt und es angebracht. Dies schafft im nächsten Schritt eine feste Ruhestätte für die Sparren.

Als nächstes sollten alle Sparren geschnitten werden, die aus 2 × 6-Material bestehen. Auf den Rückseiten der Sparren ist ein Vogelmund eingeschnitten, sodass sie sich auf die obere Platte setzen. Dieser Schnitt wird mit einem gemacht Kreissäge aber dann endete mit einer Säbelsäge.

Die Vorderseite der Sparren hat einen Sitzschnitt, aber es wird auch mit einem gemacht Kreissäge für die Mehrzahl der Schnitte wurde dann eine Rezeptsäge verwendet.

Anne und ich haben das System ausgearbeitet, in dem wir zuerst ein Board erstellt haben, das als Vorlage für den Rest dient. Nach dem Testen dieser Schablone haben wir die erforderlichen Schnitte auf allen anderen Sparren nachgezeichnet. Wir arbeiten auf engstem Raum, da wir nur die Möglichkeit haben, die Tür als Werkbank zu nutzen. Anstatt mich umzudrehen, um alle erforderlichen Schnitte auszuführen, würde ich den langen Sitz mit meiner Säge abschneiden und das Brett an sie und sie weitergeben Machen Sie den Gegenschnitt mit ihrer Säge und beenden Sie ihn mit der Rezeptsäge. Dies ermöglichte es uns, schnell zu arbeiten, ohne uns gegenseitig zu stören.

Nun befestigen Sie die Sparren. Damit es schnell gehen kann, haben wir zuerst das 16-Zoll-Layout auf der hinteren oberen Platte sowie auf der oberen Platte der Pony-Wand markiert. Auf diese Weise konnten wir einen Sparren anbringen und sehr schnell erkennen, wo er vorne und hinten ausgerichtet werden musste, und ihn dann mit dem Sparren befestigen Nagler.

Sie werden sehen, dass ich mich nicht nur auf das hintere Vogelmaul verlassen muss, um diese Sparren auszurichten, sondern jedes einzelne von vorne abmesse und dieses Maß / diese Markierung verwende, um es an der vorderen oberen Platte auszurichten. Ich wusste nicht, ob dies wirklich nötig war, aber ich kann Ihnen sagen, dass es wie ein Champion funktionierte, als wir die Subfacia anbrachten, war es unglaublich gerade und in einer Linie.

Nur eine Randnotiz: Indem die Sparren in einer Linie mit diesen Krüppeln und dann auch in einer Linie mit den Pfosten der darunter liegenden Wand platziert werden, verleiht dies der gesamten Struktur ein wenig mehr Integrität.

Wir haben den Vorgang bis zum Ende wiederholt. Ein weiterer Tipp für ein schnelles Arbeiten ist, dass ich nach dem Festklemmen des Endes den Nagler an Anne weitergebe, aber während sie daran arbeitete, ihr Ende festzuhalten, würde ich den nächsten Sparren greifen und ihn anbringen. Es sind kleine Dinge wie diese, die am Ende zu einer Menge Zeitersparnis führen

Als nächstes fügten wir ein paar Krüppel an beiden Seitenwänden hinzu und fingen dann an, die Unterblende anzubringen. Wir arbeiteten mit nur einer Leiter, die hoch genug war, um auf das Dach zu gelangen, sodass wir einen provisorischen Block anbrachten, damit Anne die Blende passieren, etwas zum Anbringen und etwas, woran ich sie drehen konnte, während ich sie an der ausrichtete Sparren und nagelte es an Ort und Stelle. Sie können sehen, dass ich mein Geschwindigkeitsquadrat verwende, um es an der Oberseite der Sparren auszurichten. Anne drückte oder zog daran, bis es in einer Reihe stand.

Wir haben den Vorgang auf der Rückseite wiederholt und ich weiß nicht, ob Sie ihn sehen können oder nicht, aber wir haben links und rechts einen Überhang gelassen, weil wir als nächstes die Fly Rafters bauen werden. So entsteht links und rechts am Gebäude ein Dachüberstand, der zum vorderen und hinteren Überhang passt. Anne würde all diese Teile zerschneiden und zum Befestigen weitergeben.

Und dass meine Freunde die Knochen des Daches komplett haben. Jetzt müssen wir es nur noch schmücken.

Da es nur wir beide sind, war es eine kleine Herausforderung, die vollständigen OSB-Blätter auf das Dach zu bringen, aber Anne hatte eine großartige Möglichkeit, dies zu verwirklichen. Sie legte zuerst ein Blatt auf den Traktoreimer und befestigte zwei Füße an beiden Seiten. Das haben wir in den Eimer geschnallt und als Plattform mit einem Regal benutzt, auf das die restlichen Bretter geladen werden können. Wir haben sehr schnell entladen und dann die Blätter von der Rückseite des Lastwagens geladen.

Ja, wir haben uns die Zeit genommen, einen Weg zu bahnen, der breit genug ist, damit ein LKW zur Baustelle kommt, weil wir es satt hatten, alles dorthin zurückzutragen.

Jetzt konnte der Eimer so hoch wie möglich gehoben werden, und Anne musste nur einen so weit drehen, dass ich ihn greifen und dann den Rest des Weges bis zum Dach ziehen konnte.

Einfallsreich zu sein ist genauso gut wie stark zu sein.

Anne ist kein großer Fan von Dächern, also habe ich die hohe Arbeit geleistet, während sie am Boden blieb, um alle erforderlichen Schnitte zu machen. Ich würde dieses System empfehlen, anstatt Schnitte auf dem Dach zu machen, da das Sägemehl eine sehr glatte Oberfläche erzeugt.

Ich habe hinten angefangen, um eine Lauffläche zu schaffen, während ich nach vorne arbeitete. Das erste Blatt wurde heruntergerissen, sodass es mittig auf einem Bolzen landete, und das nächste Blatt konnte voll sein. In der zweiten Reihe stellten wir sicher, dass die Nähte um einen Stollen versetzt wurden, und setzten dann den Vorgang fort, bis das gesamte Dach gedeckt war.

Danach legten wir das Dachpapier auf. Wir haben hinten angefangen, weil Sie das Papier beim Ablegen so überlappen möchten, dass es, wenn Wasser eindringt, nicht an den Belag gelangen kann.

Wenn Sie vorne beginnen, sieht die überlappende Reihe so aus und das Wasser fließt bergab direkt in diese Naht. Wenn Sie jedoch von hinten beginnen, fließt es direkt über die Naht.

Das Papier ist mit gedruckten Linien versehen, die angeben, wo die Überlappung platziert werden soll. Wir haben also Zeile für Zeile abgelegt. Verwendung einer Schlaghefter um es zu befestigen und festzuziehen, damit keine Falten darin sind.

Das Letzte, was wir auf dem Dach machen konnten, weil wir auf das zu liefernde Dachmaterial gewartet haben, war das Aufbringen der Tropfkante. Dies ist ein schneller Schritt, da Sie ihn einfach an allen vier Seiten festnageln und mit einem Paar Blechscheren die Ecken abschneiden, damit er sich darum wickeln kann.

Wie ich schon sagte, wir warteten darauf, dass das Dachmaterial auftauchte, und gingen zurück zu der Karosserie des Gebäudes, um es fertig zu stellen. Zuerst haben wir die Pony-Wand, die wir zuvor gebaut haben, mit einer Hausverpackung versehen. Wie Sie sehen, haben wir an den unteren Wänden eine Hausumhüllung zurückgelassen und diese dann hinter die neue Schicht gesteckt Klammer es zur gleichen Zeit.

Als nächstes platzierten wir Z Flashing auf der Lippe des Abstellgleises, bevor wir es auf ein oberes Abstellgleis legten. Dies hat ein Profil, bei dem sich ein Teil hinter dem oberen Abstellgleis verbiegt, dann aber über dem unteren Abstellgleis abkantet und das Wasser von dieser Naht wegleitet, anstatt dass es eine potenzielle Stelle ist, an der Feuchtigkeit eindringen könnte.

Nachdem wir den oberen Teil des Z-Blinkens abgeklebt hatten, füllten wir den Rest der Ponywand mit Abstellgleis.

Okay, zu diesem Zeitpunkt hatten wir nur noch ein paar Stunden Zeit, und das letzte, was wir in Angriff nahmen, war die ganze Trimmarbeit. Nun, nicht alle Verkleidungsarbeiten, da wir die Laibung nicht anbringen mussten, sodass die obere Verkleidung weggelassen wurde, sondern alles andere … die Ecken, die Fenster und die untere Verkleidung wurden geschnitten und befestigt. Und ist es nicht komisch, wie viel Unterschied das Trimmen des gesamten Looks macht?

Das Letzte, was wir getan haben, war die Tür zu installieren. Darauf haben wir so lange wie möglich verzichtet, da der Boden des Hauses unser Hauptarbeitsbereich war. Nachdem wir die Tür eingeworfen hatten, haben wir auch ein bisschen daran gearbeitet, um sie komplett zu machen!

Das Letzte, was wir getan haben, war die Installation der Tür… was sich in ein Miniprojekt verwandelte, weil ich anscheinend die Größe der zurückgeforderten Tür modellierte, die Anne falsch hatte. Die Öffnung war also etwa einen Fuß zu groß.

Es war ein ziemlich schreckliches Gefühl, aber ich werde sagen, dass zumindest das Loch, das eingerahmt wurde, zu groß gegen zu klein war, da zu groß eine viel einfachere Lösung ist. Wir zentrierten die Tür und füllten die Seiten mit ein paar zusätzlichen 2x4s. Es ist ein bulliger Türrahmen. Um eine wirklich saubere Linie zum Ausbessern eines Abstellgleises zu erhalten, haben wir einen geraden Zaun aufgestellt und a verwendet Kreissäge eine saubere Kante auf beiden Seiten zu reißen. Dies ermöglichte es uns, das Abstellgleis fast nahtlos auszudehnen und diese 2x4s zu verdecken.

Und ehrlich gesagt, obwohl es peinlich war, den Fehler zu machen, war es eine einfache Lösung, die nicht einmal zu sehen ist, nachdem ich das Gebäude verstemmt und grundiert gesehen habe. Ich nehme es als eine Lektion, die ich gelernt habe – und ich habe gelernt zu messen zweimal und um nicht in ein Projekt einzusteigen, denken Sie, dass Sie keinen Fehler machen werden. Gehen Sie stattdessen in ein Projekt, bei dem die Einstellung eines Fehlers durchgearbeitet werden kann. Weil es jedem passiert.

Seien Sie gespannt auf den dritten Teil dieses winzigen Hauses. Bis dahin hoffe ich, dass es Ihnen gefallen hat, ich hoffe, Sie haben etwas gelernt und ich hoffe, Sie bauen etwas für sich. Bis bald.

[ad_2]




Check Also

Winnie bedruckter Teppich #woodworkingideas

pinterest: chandlerjocleve instagram: Chandlercleveland Wood Working – wood working projects – wood working diy – …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir